13/12/2017

Neue internationale Kooperationspartner:

Unterzeichnung von Vereinbarungen für die Zusammenarbeit im Projekt LaForeT mit neuen lokalen und internationalen Partnern in Sambia.

Im Rahmen des Projektes LaForeT wurden die ersten Kooperationsvereinbarungen für das dritte Untersuchungsland Sambia unterzeichnet.

Die folgenden Kooperationspartner unterstützen die Durchführung des Projektes vor Ort:

  • Center for International Forestry Research (CIFOR), Lusaka, Sambia
    repräsentiert durch CIFOR Director General Peter Holmgren
  • Copperbelt University (CBU), School of Natural Resources, Kitwe, Zambia
    repräsentiert durch CBU Vice Chancellor Prof. Dr. Naison Ngoma

 

Das fünfjährige Projekt wurde 2014 initiiert und 2017 um die Sambia-Komponente erweitert. Es wird durch Mitarbeiter des Thünen-Instituts sowie von 8 internationalen Kooperationspartnern in den Ländern Ecuador, Sambia und Philippinen durchgeführt.

Insgesamt arbeiten 32 Wissenschaftler und Experten an interdisziplinären Forschungsfragen zu den sozialen, ökologischen und ökonomischen Dimensionen der tropischen Waldwirtschaft. Das Projektziel ist die Erarbeitung von Politikansätzen für den nachhaltigen Erhalt der Wälder und der Verbesserung der Lebensgrundlagen in den entsprechenden Ländern.